LOGBÜCHER KREATIVITÄTSTRAINING

Aufbrechen um den Seeweg nach Indien zu finden und dabei
Amerika entdecken

BR Alpha fragt: Stirbt die Kreativität? – und argumentiert von Natur aus voll am Thema Kreativität vorbei

Geschrieben von Carsten Willer. Veröffentlicht in Kreativität

BR Alpha fragt: Stirbt die Kreativität? – und argumentiert von Natur aus voll am Thema Kreativität vorbei

 

 

 

 

 

 




In dem Beitrag auf BR Alpha „Stirbt die Kreativität“ geht es wie so oft wieder mal nur um die äußeren Umstände und Abläufe in Unternehmen und nicht um die Prozesse in den Gehirnen der Menschen.

Das Beispiel Scrum ist vielleicht ein guter Ansatz, um logische, lineare Prozesse voranzutreiben. Aber verhilft Scrum dem Einzelnen wirklich zu mehr Kreativität? Wohl eher nicht. Denn Ideen entstehen im Kopf und nicht im Büro. Und diesen Kopf muss man trainieren.

Auch wenn ich mich wiederhole: Es wird immer wieder vorausgesetzt, dass alle Menschen von Natur aus kreativ sind und diese Kreativität nur nutzbar gemacht werden muss. Diese Annahme ist genau so banal und richtig und falsch wie die Aussage „jeder Mensch kann laufen oder jeder Mensch ist musikalisch.“

Ja, jeder Mensch kann laufen. Das heißt aber nicht, dass jeder Mensch auch schnell oder ausdauernd laufen kann. Dazu muss er trainieren. Dass jeder Mensch musikalisch ist, heißt auch nicht, dass jeder Mensch gekonnt Arien zum Besten geben oder virtuos ein Instrument spielen kann. Dazu muss er üben, üben, üben.

Wenn wir den Vergleich weiterführen und das Schaffen von Bedingungen zur Entfaltung von Kreativität in Unternehmen betrachten, würde das in puncto Laufen heißen:

Wir geben allen Menschen, die ja von Natur aus laufen können, ein paar Turnschuhe, stellen sie auf eine Tartanbahn, feuern sie richtig an und fertig sind die Super-Läufer.

Oder wir drücken allen Menschen, die ja von Natur aus musikalisch sind, ein Instrument sowie eine Partitur in die Hand, stellen sie auf eine Bühne und organisieren das applaudierende Publikum.

So absurd das alles klingt: Beim Thema Kreativität laufen die Diskussionen immer wieder genau in diese Richtung.

Hier gehts zu BR Alpha: Malochen, bevor die Muse küsst. Stirbt die Kreativität?

 Von Natur aus am Thema Kreativität vorbei

Seite weiterempfehlen