LOGBÜCHER KREATIVITÄTSTRAINING

Aufbrechen um den Seeweg nach Indien zu finden und dabei
Amerika entdecken

Crowdfunding Experiment – noch 53 Tage: Sergej Moya sammelt für seinen Film Hotel Desire Geld über das Internet ein

Geschrieben von Carsten Willer. Veröffentlicht in Fundstücke

 

"Von der Sehnsucht nach dem Explizitem" from Sergej Moya on Vimeo.

Sergej Moya versucht einen alternativen Weg bei der Finanzierung eines Films zu finden. Sein Crowdfunding Experiment Hotel Desire läuft noch bis 23. August 2011.
Moya plant einen sogenannten porNEOgrafischen Film. Hotel Desire, das soll ein Film werden, in dem sensibel und direkt das Zusammenspiel von Sehnsucht, Lust, Begehren, Intimität, Sexualität und Spontanität erzählt wird.

Hier geht’s zum Crowdfunding Experiment Hotel Desire.

Seite weiterempfehlen