LOGBÜCHER KREATIVITÄTSTRAINING

Aufbrechen um den Seeweg nach Indien zu finden und dabei
Amerika entdecken

Kreativitätstechnik Lügen? Unehrlichkeit soll zu mehr Kreativität führen

Geschrieben von Carsten Willer. Veröffentlicht in Kreativitätstechniken

Unehrlichkeit bzw. Lügen macht kreativer und umgekehrt. Ersteres glauben die Psychologen Francesco Gino von der Harvard University und Scott Wiltermuth von der University of Southern California nachgewiesen zu haben.

Auf dem Online-Portal Psychological Science veröffentlichten die Forscher, dass angeblich nicht nur Kreativität zu mehr Unehrlichkeit, sondern auch Unehrlichkeit bzw. das Lügen zu mehr Kreativität führe.

In fünf verschiedenen Experimenten überprüften Francesco Gino und Scott Wiltermuth ihre These, dass unehrliches Verhalten die Kreativität fördere. Das Ergebnis lässt aufhorchen. Wenn wir unehrlich handeln bzw. lügen, führt das zu mehr Kreativität bei der Lösung von nachfolgenden Aufgaben.

Mal abgesehen davon, dass man den beschriebenen Assoziations- bzw. Kreativitätstest infrage stellen müsste, hieße das aber ganz praktisch: Lügen steigt zu einer neuen Kreativitätstechnik auf.

Zum Abstract bei Psychological Science: Unehrlichkeit und Kreativität

Zum Beitrag in der SZ: Lügen kurbelt die Kreativität an

Kreativitätstechnik Lügen? Unehrlichkeit soll zu mehr Kreativität führen

Seite weiterempfehlen