LOGBÜCHER KREATIVITÄTSTRAINING

Aufbrechen um den Seeweg nach Indien zu finden und dabei
Amerika entdecken

Kreativität ist keine Kunst, aber Kunst verändert die Kreativität. Oder doch nicht?

Geschrieben von Carsten Willer. Veröffentlicht in Kreativitätsforschung

Forscher der Universität Erlangen-Nürnberg suchen Freiwillige zwischen 60 und 70, die kürzlich in Rente gegangen sind, für eine interessante Studie in Sachen Kreativität.

Neurologen, Psychologen, Kunst- und Museumspädagogen wollen erforschen, wie sich Kunst auf das menschliche Denken auswirkt, wie sich die Auseinandersetzung mit Kunst auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns und die Kreativität auswirkt.

Kreativität ist keine Kunst, aber Kunst verändert die Kreativität. Oder doch nicht?  Im Mai soll es losgehen. Mehr Infos gibt es hier.

Seite weiterempfehlen