LOGBÜCHER KREATIVITÄTSTRAINING

Aufbrechen um den Seeweg nach Indien zu finden und dabei
Amerika entdecken

Keynote Spitzer: Kreativität braucht Wissen + Intelligenz. Das allein reicht aber nicht.

Geschrieben von Carsten Willer. Veröffentlicht in Kreativitätsforschung

Der Film ist zwar nicht mehr ganz neu. Aber man kann es nicht oft genug hören und sehen. Wissen und Intelligenz sind zwar Voraussetzung für Kreativität, aber ohne einen gewissen emotionalen Zugang zum Wissen und die Fähigkeit dieses Wissen verknüpfen zu können, entsteht keine Kreativität.

Und: „Kreativität ist nicht, wenn Sie mit Fingerfarben die Wände beschmieren.“ Ein sehenswerte Keynote über Neuromodulation, Kreativitätsforschung, Gehirn und Denken von Prof. Manfred Spitzer.

Verwandte Beiträge zu Prof. Manfred Spitzer:

Kreativität & Autonomie: Interview mit Prof. Manfred Spitzer
Volkskrankheit Digitale Demenz: Viele sind wohl schon infiziert und dreschen nicht nur über digitale Medien auf Prof. Manfred Spitzer ein
Improvisieren heißt eigenes Wissen neu kombinieren – Hirnforscher Prof. Manfred Spitzer über Kreativität und Improvisation
Ohne Neugier passiert nicht viel in unserem Gehirn, erklärt Prof. Manfred Spitzer.

Definition Kreativität

Zitate Kreativität

Kreativitätsforschung: Kreativität ist die neue Intelligenz

Keynote Spitzer: Kreativität braucht Wissen + Intelligenz. Das allein reicht aber nicht.

Kommentare   

 
Guest
# Guest 2015-04-27 20:51
Die Slides wären schon schön... ;-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 

Seite weiterempfehlen