LOGBÜCHER KREATIVITÄTSTRAINING

Aufbrechen um den Seeweg nach Indien zu finden und dabei
Amerika entdecken

Die hohe Kunst, Kreativität und Innovation nicht zu verhindern

Geschrieben von Carsten Willer. Veröffentlicht in Innovation

Hierarchien, feste Strukturen und ignorante Chefs: Viele Unternehmen verhindern laut Roland Geschwill systematisch Kreativität und Innovation. Kunst könne das ändern, sagt der Psychologe auf ZEIT-ONLINE.

Obwohl Wirtschaft und Kunst nicht zusammengehören, könne eine Kooperation zwischen ihnen extrem produktiv sein. Denn Unternehmen suchen systematisch nach Innovation und Kreativität und Künstler denken nicht linear, sondern assoziativ. Kreative Denkprozesse brauchen solche Freiräume.

Kunst und Innovation sind harte Arbeit

Roland Geschwill sagt auch, dass kreatives Denken nichts mit lustigen Kreativitätsübungen zu tun hat, sondern mit harter individueller Denkarbeit. Die meisten Künstler seien darin Profis.

Zum Interview auf ZEIT_ONLINE: Kreativität und Kunst – Führungskräfte müssen noch viel lernen

Die hohe Kunst Kreativität und Innovation nicht zu verhindern

Seite weiterempfehlen